Superpad (aka Flytouch2,aPad,wowPad) Freud und Leid. 1st HandsOn

Endlich Post! Mein Superpad x220 aka aPad/wowpad/Flytouch2 ist angekommen. Nach dem weiten Weg aus China wollte es natürlich direkt eingerichtet und getestet werden. Freud und Leid habe ich in einem Video zusammengefasst…. Hier das Video:

Das customizing sprich die Ersteinrichtung, bis man alles so hat wie man es gerne hätte, dauert – wenn man jeden Tag ein paar Stunden inverstiert und nicht weis wie es geht – Tage. Ich schätze ich werde noch einige zu berichtem haben. Stay tuned! SandUhrGucker.de

Teile diesen Artikel auf FB, Twitter & Co.

Share to Google Plus
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Produktvorstellungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Superpad (aka Flytouch2,aPad,wowPad) Freud und Leid. 1st HandsOn

  1. lucky_dragon sagt:

    hallo habe mir gerade dein video angsehen. ich habe mir auch so ein teil gekauft, allerdings hier in deutschland. was mich allerdings total verwundert hat ist, wie schnell das display in dem video funktioniert. meines ist eher langsam. hast du da eine einstellung fuer gefunden? der vorinstallierte browser spielt bei mir keine videos ab. habe mir den skyfire browser vom market geholt. der ist okay. auch anders als in deinem video ist die bedienung mit dem finger um seiten um zu blaetern. ich kann das nur mit dem fingernagel wirklich effektiv. mit dem finger muss ich schon ganz schoen druecken. habe den screen schon mehrfach calibriert, hat nichts gebracht. hast so sonst noch tipps die irgendwo nach lesen kann? danke im voraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.