Gelber Schein im Briefkasten? Postbote überführen? Das geht wenn man der Hausklingel das twittern beibringt. (IOT)

Schon wieder eine gelben Abholzettel im Briefkasten? Ihr wart zuhause, und der Postbote schwört er habe geklingelt? – Zwei Drähte und ein Mikrocontroller für knapp 3€ und wir können das nachprüfen. Bringen wir der Kligel das Twittern oder mailen bei… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Howtoś Tutorials | Schreib einen Kommentar

Pruveeo DV200 4k action cam als Webcam unter Linux nutzen, RSTP-Stream nachrüsten, Howto & DeepTeclog

35€ bei Amazon für eine 4k-Kamera? Klingt zu gut um wahr zu sein. Aber ich stellt schnell fest: Eine tolle Kamera! Die Videos sind – entsprechendes Licht oder Sonne vorausgesetzt – phantastisch! Sie speichert die aufgenommen Filme als MP4 Datei auf einer (bis zu) 32GB großen sd-Karte ab, hat aber auch einen Micro-HDMI Anschluß und natürlich USB.
Link zur Kamera bei Amazon (Affiliate-Link)
Trotzdem macht mir das gute Stück grade ordentlich Probleme, denn mein Ziele sind:

  • Nutzung als Webcam unter Linux
  • Nutzung des Live-Streams per WIFI über einen RSTP-Stream z.B. zum vlc-player, Youtube-Live oder OBS

Wie das bisher so läuft und was ich inzwischen über diese Kamera herausfinden und lauffähig machen konnte berichte ich also jetzt hier. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Einen Rütteltisch für 20€ basteln

Ein Selbstbau Rüttetisch Projekt
Mein DIY Rütteltisch

Möchte man etwas aus Gips gießen, stolpert man des öfteren über das Problem der kleinen Luftbläschen und Einschlüsse. Besonders wenn man wie ich filigrane Gipsmodelle aus Hirst-Arts Formen gießen möchte. Wenn man nicht den Luxus hat mit einer Vakuumkammer zu arbeiten, bietet sich ein Rüttler bzw Rütteltisch an.

Diese kleinen Helferlein sind äußerst praktisch, leider aber auch nicht gerade günstig. Preise von bis zu 500€ werden für die Einsteigerklasse aufgerufen und selbst wenn man ein einfaches Gerät aus China über Aliexpress & Co. selbst importiert ist man incl. Einfuhrumsatzsteuer locker 100€ los.

Rüttler gibt es viele. Nur keine günstigen.

Dabei ist der Aufbau der Geräte im groben immer gleich und ein Selbstbau unter 20 bis 30€ sollte auch für Elektronik-Novizen problemlos möglich sein.

Man nehme:

  • Eine Obstkiste (oder ähnlichen Korpus)
  • Einen DC Motor (optimalerweise einen aus einem Akkuschrauber 19V)
  • Einen DC(Last-)Drehzahlregler (z.B. den hier von ebay oder Aliexpress)
  • Ein altes Notebook-Netzteil (meist haben diese 19V DC)

Die Verkabelung ist denkbar einfach. Einzig der Drehzahlregler mit seiner chinesischen Anschluss-Beschriftung war etwas verwirrend. Auf Nachfrage beim Verkäufer habe ich aber die korrekte Beschaltung erfahren. Etwas Silikon als Dämpfung und für einen besseren Stand runden das Gerät formschön ab, und verhindern das das Gerät wegläuft. Eine weitere Ausbaustufe habe ich mir auch schon vorgenommen: Eine flache Wanne, in der die Form auch ein bisschen überlaufen darf, ohne gleich in die Elektronik zu tröpfeln 😉

Zunächst war ich erschrocken, wieviel Power so ein Motor aus einem Akkuschrauber hat. Aber je nach Gussform bzw Gesamtgewicht wird diese Power auch benötigt. Etwas Finetuning ist mit dem Drehzahlregler aber problemlos möglich.

Endlich gehören Blasen im Guss der Vergangenheit an, und ich muss mich beim Giessen nicht immer gleich ärgern, wenn beim zarten Klopfen per Hand doch immernoch neue Blässchen auftauchen. Ihr werdet euren Rütteltisch lieben!

Hier sieht man meinen Rütteltisch in action

Über Kommentare, und insbesondere auch über Fotos von euren Nachbauten würde ich mich sehr freuen.

Veröffentlicht unter Howtoś Tutorials | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Drucker der HP Laserjet 5/5N/5M unter Windows 10 nutzen – so geht’s!

Für viele folgt auf ein Windows-Update auf Windows 10 oder nach der Neuinstallation von Windows 10 ein kleiner Schock: Alle Drucker der extrem erfolgreichen und weit verbreiteten Druckerserie HP5/5N/5M wurden aus der Treiber-Datenbank entfernt (und auch aus dem Windows-Update!).

Ein Versuch den Treiber, den man bei HP und Microsoft noch herunterladen kann manuell zu installieren scheitert mit diversen Fehlermeldungen („Keine kompatible Betriebsystemversion“, „keine gültiger 64 Bit Treiber“, „PCL XL error“, „Unsupported Protocol“, „0x0“, „Unable to install HP LaserJet…“ ).

Doch bin ich letztlich zum Ziel gekommen und mein geliebter HP Laserjet 5M wird es wohl noch Viele Jahre machen. Ersatzteile gibt es wie Sand am Meer und eine Tonerkartusche zum Druck von 8000 Seiten kostet gerade mal 11€.

Folgt einfach dieser Anweisung:

  • Nun ist der Treiber in der Liste der verfügbaren Treiber vorhanden und Ihr könnt fortfahren:
  • Geht in die Einstellungen und dort auf „Drucker hinzufügen„.
  • Nach ein paar Sekunden erscheint die Meldung „Der gewünschte Drucker ist nicht aufgelistet„. Klickt darauf.
ApplicationFrameHost 06.02.2019 , 21:03:22 Einstellungen
  • Wählt im folgenden Dialog „Lokalen Drucker oder Netzwerkdrucker mit manuellen Einstellungen hinzufügen„.
  • Im folgenden Dialog wählt ihr „Einen neuen Anschluss erstellen“ und gebt dort die IP-Adresse des Druckers ein.
printui 06.02.2019 , 21:03:50 Drucker hinzufügen
printui 06.02.2019 , 21:04:05 Drucker hinzufügen
  • Im folgenden Dialog könnt Ihr nun den passenden Drucker-Treiber auswählen (ohne Windows-Update).
printui 06.02.2019 , 21:05:14 Drucker hinzufügen

Zum Abschluss empfiehlt sich eine Testseite zu drucken. Dies sollte nun auch funktionieren. Wenn sich bei euch ein anderer Fehler zeigt, schreibt das doch mal in die Kommentare. Vielleicht kann euch geholfen werden.

Hinweis: Auch wenn es das Merkmal der Modelle 5N/5M ist, – die Netzwerkschnittstelle – kann man diese Drucker natürlich auch alternativ Parallel oder per USB-Schnittstelle (wenn vorhanden) verwenden. Am Treiber ändert sich nichts.

Ich wünsche noch viele Jahre Spaß mit euren HP5-Druckern!

Veröffentlicht unter Howtoś Tutorials | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Deep-tec Log: Das Clavister Security Gateway S340 (und Mainboard EM-563)

Bei der letzten Aufräumaktion im Rechenzentrum fielen mir ein paar Clavister Security Gateway S340 in die Hände. Darin stromsparende MicroATX Mainboards (EM-563). Also schicke kleine Dinger mit ordentlich was drin.
Dieses Deep-tec Log zeigt was sonst noch unter der Haube ist.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deep Tec Protokoll | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Neues Vertrauen in alte USB-Sticks

Manchmal passiert es doch, das ein Stick als unzuverlässig auffällt. Oder man seinen Bestand – der sich im Laufe der Größen-Evolution angesammelt hat – prüfen möchte. Hier stelle ich eine einfache Prozedur vor, mit der man gründlich – genauer gesagt paranoid gründlich testen kann, wie es um die Datengräber steht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Howtoś Tutorials | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Nerd-Basteleien für Regentage: Rubrics-Cube

Mit meiner Küchenlampe hatte ich angefangen mir die Zeit bei einem Stromausfall zu verteiben (zum Beitrag). Es blieben noch einige Tastaturreste übrig, die ich Umweltbewusst einer neuen Bestimmung zuführen wollte. Zum Nachbauen sehr geeignet…. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Trust TB-4200 (alias Aiptek) unter Ubuntu 10.4 installieren.

Vier Abende hat es mich gekostet, endlose Versuche und viele Howtoś diverser Foren letztendlich habe ich wieder gewonnen. Das Trust „TB-4200 wireless scroll Tablet“ Grafiktablett funktioniert nun unter Ubuntu 10.4 wie es soll. Dabei ist es eigentlich ganz einfach… wenn man weiß wie Weiterlesen

Veröffentlicht unter Howtoś Tutorials | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Visual C++ 2008 für Kids, Fehler im Buchcode

Fehler in Auf S.193 im Kapitel 8, Projekt „KLEMP5“ gefunden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Windows-Update Fix

Ein vermutlich nie endendes Thema ist das nichtfunktionieren von Windows-Updates. Die wichtigsten Handgriffe hierzu habe ich mal zusammengefasst und teilautomatisiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Howtoś Tutorials | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar