Vuzix kündigt neue (VR)-Video Brillen an

<a href="http://sanduhrgucker diabetes medicine.de/wp-content/uploads/2011/01/Warp-VR1200.jpg“>Warp-VR1200

Warp-VR1200

Vuzix, das Unternehmen aus den USA das die US-Streitkräfte mit VR-Displays versorgt und schon seit Jahren brauchbare Consumer-Videobrillen anbietet, steht kurz vor der Veröffentlichung eines neuen Flagschiffs für Endverbraucher…

Die „Warp 1200“ Videobrille, und das VR taugliche Pendant „Warp VR1200“ sollen noch diesen Frühling (2011) auf den Markt kommen, und per Onlineshop Weltweit zu bekommen sein.
Im „Herzen“ dieser Brillen stecken zwei native 852 x 480 LCD Displays, die virtuelle Auflösungen bis zu 1280 x 768 erlauben sollen. Die subjektive Displaygrüße wird mit satten 75″ in 3 m Entfernung angegeben.

Warp-VR1200 - Die Box

Warp-VR1200 – Die Box

Angeschlossen werden sie per composite (Video), oder per VGA/DVI/USB (Windows), um Bilder und Videos wiedergeben zu können.
Im Gegensatz zur „Warp 1200“ bietet die „Warp VR1200“ neben der eingebauten inear-Lautsprecher auch einen Headtracker. Der „Warp 1200“ sollen dafür direkt Iphone-und Ipod-Kabel beiliegen.

Sollte ich auf der nahenden Cebit über diese Brille stolpern, werde ich wieder berichten.
SandUhrGucker

Link: Vuzix

Teile diesen Artikel auf FB, Twitter & Co.

Share to Google Plus
No votes yet.
Please wait...
Dieser Beitrag wurde unter Produktvorstellungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.