Einen Rütteltisch für 20€ basteln

Ein Selbstbau Rüttetisch Projekt
Mein DIY Rütteltisch

Möchte man etwas aus Gips gießen, stolpert man des öfteren über das Problem der kleinen Luftbläschen und Einschlüsse. Besonders wenn man wie ich filigrane Gipsmodelle aus Hirst-Arts Formen gießen möchte. Wenn man nicht den Luxus hat mit einer Vakuumkammer zu arbeiten, bietet sich ein Rüttler bzw Rütteltisch an.

Diese kleinen Helferlein sind äußerst praktisch, leider aber auch nicht gerade günstig. Preise von bis zu 500€ werden für die Einsteigerklasse aufgerufen und selbst wenn man ein einfaches Gerät aus China über Aliexpress & Co. selbst importiert ist man incl. Einfuhrumsatzsteuer locker 100€ los.

Rüttler gibt es viele. Nur keine günstigen.

Dabei ist der Aufbau der Geräte im groben immer gleich und ein Selbstbau unter 20 bis 30€ sollte auch für Elektronik-Novizen problemlos möglich sein.

Man nehme:

  • Eine Obstkiste (oder ähnlichen Korpus)
  • Einen DC Motor (optimalerweise einen aus einem Akkuschrauber 19V)
  • Einen DC(Last-)Drehzahlregler (z.B. den hier von ebay oder Aliexpress)
  • Ein altes Notebook-Netzteil (meist haben diese 19V DC)

Die Verkabelung ist denkbar einfach. Einzig der Drehzahlregler mit seiner chinesischen Anschluss-Beschriftung war etwas verwirrend. Auf Nachfrage beim Verkäufer habe ich aber die korrekte Beschaltung erfahren. Etwas Silikon als Dämpfung und für einen besseren Stand runden das Gerät formschön ab, und verhindern das das Gerät wegläuft. Eine weitere Ausbaustufe habe ich mir auch schon vorgenommen: Eine flache Wanne, in der die Form auch ein bisschen überlaufen darf, ohne gleich in die Elektronik zu tröpfeln 😉

Zunächst war ich erschrocken, wieviel Power so ein Motor aus einem Akkuschrauber hat. Aber je nach Gussform bzw Gesamtgewicht wird diese Power auch benötigt. Etwas Finetuning ist mit dem Drehzahlregler aber problemlos möglich.

Endlich gehören Blasen im Guss der Vergangenheit an, und ich muss mich beim Giessen nicht immer gleich ärgern, wenn beim zarten Klopfen per Hand doch immernoch neue Blässchen auftauchen. Ihr werdet euren Rütteltisch lieben!

Hier sieht man meinen Rütteltisch in action

Über Kommentare, und insbesondere auch über Fotos von euren Nachbauten würde ich mich sehr freuen.

Dieser Beitrag wurde unter Howtoś Tutorials abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.